Baumeisterarbeiten für McDonald’s und integriertes Anstatt-Business-Hotel in Schafisheim

#

Noch leuchtet der gelbe Bogen, auch «Arch» genannt, nicht. Doch läuft alles nach Plan, wird das weltberühmte Markenzeichen von McDonald’s schon im nächsten Frühling gut sichtbar auf das neue Restaurant und das Hotel aufmerksam machen.

An diesem nebligen Freitagmorgen im November sind die Mitarbeitenden der Max Fischer AG fleissig an der Arbeit. Die junge Crew packt kräftig an, um die Arbeiten am Neubau in Schafisheim zügig voranzutreiben. Bauführer Marcel Sommerhalder betritt die Baustelle und unterhält sich mit Polier Roger Hunkeler. Sie besprechen die Arbeiten, die an diesem Tag auf dem Programm stehen.

Solides Fundament

Beim Neubau stechen einige Punkte heraus, die ganz speziell erwähnenswert sind. Dies beginnt mit den Fundamentvertiefungen, die eine Stärke von 120 cm aufweisen. Gemäss Marcel Sommerhalder ist dies notwendig, da es sich um ein mehrstöckiges Bauwerk handelt: «Im Parterre werden die Kunden im Restaurant bedient und im ersten und zweiten Obergeschoss quartieren sich die Hotelgäste in den Zimmern ein. Die Stärke der Fundamente ermöglicht es, bei einer allfälligen späteren Aufstockung die Lasten sauber in den Untergrund zu übertragen. Zudem entsteht ein gleichmässiges Setzungsverhalten.»

Roger Hunkeler, der erfahrene Polier, ergänzt: «Das Treppenhaus wird mit dem Schalungstyp 4,1 erstellt, also in Sichtbeton. In diesem Bereich verfügt die Max Fischer AG über viel Fachwissen. Umso schöner ist es, dass wir damit etwas Sichtbares hinterlassen können, denn sonst wird vom Rohbau unserer Baumeisterarbeiten nicht mehr viel zu sehen sein.»

Der Bau ist komplexer, als es auf den ersten Blick von aussen den Anschein macht. Von allen Mitarbeitern der Max Fischer AG ist ihr ganzes Fachwissen notwendig, denn der Neubau ist keine einfache Baustelle. Im Erdgeschoss werden Hochleistungsstützen mit einem Durchmesser von einem halben Meter versetzt. Eine weitere Besonderheit sind Pilzköpfe, die zur Verstärkung der Decken verwendet werden. Sie sind zweckmässig für grosse, leicht überschaubare Räume. Diese Deckenplatten werden punktförmig auf die Hochleistungsstützen aufgelagert. Sie haben eine Stärke von 50 cm und mit der Decke zusammen ergibt dies eine Gesamtstärke von 85 cm. Ein Muss, um eine spätere Aufstockung zu ermöglichen.

Grosse Lasten

Auf dieser Baustelle werden sehr schwere Lasten bewegt. Zum Beispiel die vorfabrizierten Liftelemente, die im Treppenhaus verwendet werden. Das schwerste Element hat ein Gewicht von 5,8 Tonnen. Um solch schwere Lasten zu versetzen, ist die Max Fischer AG auf ein leistungsfähiges Hebegerät angewiesen. Dafür ist der Kran der Marke Wolff aus dem eigenen Maschinenpark ideal geeignet. Er verfügt über eine Ausladung von rund 60 Metern und kann Lasten bis 8 Tonnen versetzen.

Teamwork führt zum Erfolg

Bei einer Baustelle dieser Grösse ist das engagierte Mitwirken aller Beteiligten gefragt. Bauführer Marcel Sommerhalder bringt es auf den Punkt: «Roger Hunkeler, unser Polier, ist der Kopf der Baustelle. Er führt unser 5-köpfiges Team mit viel Engagement, Erfahrung und Fachwissen. Dazu kommt, dass er nicht nur unseren Mitarbeitenden mit Rat und Tat zur Seite steht, sondern auch Architekten und Ingenieuren. Mich persönlich erfüllt es mit Stolz, meinen Teil als Bauführer zum guten Gelingen beitragen zu können.»

Dass auf dieser Baustelle hauptsächlich junge Baufachleute der Max Fischer AG tätig sind, ist kein Zufall. Roger Hunkeler erklärt die Gründe: «Uns allen ist bewusst, dass wir gut ausgebildete Mitarbeitende auf dem Bau benötigen. Hier haben wir die Möglichkeit unser junges, bereits gut ausgebildetes Team auf einer interessanten Baustelle gezielt zu fördern und zu fordern. Hier kann man sich die notwendige Erfahrung aneignen.»

Eröffnung im nächsten Frühling

Der Baustart für den neue McDonalds und das Anstatthotel erfolgte im Herbst 2018 und die Eröffnung ist im Frühling 2019 geplant. Das Restaurant beim «Schoren»-Kreisel in Schafisheim wird 100 Sitzplätze bieten und der Hotelbereich umfasst 26 Zimmer.

#